Randstreifenentsorgungssysteme für Wellpappenmaschinen

Bei der Herstellung von Wellpappe und Kartonagen werden die Ränder in der Maschine besäumt und das Produkt auf Breite gebracht. Die anfallenden Randstreifen werden von speziellen Erfassungseinrichtungen übernommen und über das Saugleitungssystem einem Zerreißventilator zugeführt. Abhängig vom Förderweg wird zum Teil ein Fördergebläse nach dem Zerreißer eingebaut. Die Saugleistung beim An- und Abfahren der Anlage kann über Bypassregelungen optimal angepasst werden.

Über einen Abscheider werden Material und Abluft getrennt und größtenteils an eine Ballenpresse übergeben.
Die Abluft nach den Abscheidern wird einer Filteranlage zugeführt, um die staubige Fraktion den jeweiligen Umweltbestimmungen entsprechend zu separieren. Die Staubmenge definiert hier, welches Filtersystem zum Einsatz kommt.

Die Klassifizierung des Staubes entscheidet weiterhin darüber, welche Maßnahmen zur Einhaltung der ATEX-Bestimmungen einzuhalten sind.

 

Unsere Produkte für Randstreifenentsorgungssysteme für Wellpappenmaschinen: