Aktuelle Informationen

Im Rahmen der Abwicklung der Glüh- und Beitzlinie für die taiwanesische Yieh United Steel Corp. - kurz YUSCO - erhielt Schuh Anlagentechnik den Auftrag vom internationalen Technologiekonzern ANDRITZ.

Der Auftrag umfasst die Planung und Teillieferung der Kernkomponenten für die Entstaubungsanlage der Walzenputz- und Bürstvorrichtung am S6-high-Walzwerk. Die Lieferung ist für Sommer Ende 2019 und die Inbetriebnahme ist für Ende 2019 geplant.

Ringe, Oberkochen

Die hpl-Group entscheidet sich für Lufttechnik von Schuh Anlagentechnik für die Erweiterungsmaßnahmen im Rahmen des Neubaus des Quarto Walzgerüst für den Bandstahlspezialisten C.D. Wälzholz am Standort Oberkochen.

Nach der Auftragserteilung der Firma BISCHOF + KLEIN im November 2016 vermeldet das Technikerteam von Schuh Anlagentechnik bereits im März 2017 die erfolgreiche Inbetriebnahme und Abnahme. Gegenstand des Lieferumfangs war die Neukonzeption und Komplettlieferung der Randstreifenentsorgung für die Blasfolienanlage inklusive Steuerung, Stahlbau, Montage und Inbetriebnahme.

Bei dem zu entsorgenden Material handelt es sich um hochgefüllte Folien aus Titanoxyd oder Calciumcarbonat mit Materialstärken von 80 bis 400µm. Bei der Randstreifenabsauganlage werden die Rand- und Mittenschnitten am Vorschnitt und Wickler von der Absauganlage übernommen.

Im Rahmen der Produktionskapazitätserweiterung von Spezialblechen für die Automobil- und Flugzeugindustrie baut die SMS Group unter anderem ein neues Kaltwalzwerk in Österreich und setzt dabei auf die Lufttechnik von Schuh Anlagentechnik.

Für die Firma Nordfolien GmbH mit Sitz in Steinfeld lieferte Schuh Anlagentechnik Anfang des Jahres ein automatisiertes Entsorgungssystem. Das Entsorgungssystem dient zur kontinuierlichen Absaugung und Förderung von Randstreifen aus Folie und ähnlichem Material.

Im Rahmen der Abwicklung der zweiten Ausbaustufe des Edelstahlkaltwalzwerks von Walsin Lihwa, Taiwan erhielt Schuh Anlagentechnik den Auftrag für die Lufttechnik am S6-high-Walzwerk vom internationalen Technologiekonzern ANDRITZ.

Ende April war Schuh Anlagentechnik Gastgeber für den Maschinen- und Anlagenbau Kompetenzkreis Ruhr an seinem Standort in Castrop-Rauxel.

Im Januar 2015 konnte die Inbetriebnahme der Dunstabsauganlage an der Tandemstraße sowie die Entstaubungsanlage am Zunderbrecher bei Tangsteel Iron & Steel Group Co. Ltd. in Tangshan erfolgreich abgeschlossen werden.

Danieli Fröhling GmbH erteilte im Februar den Auftrag für die Planung und Teillieferung einer Dunstabsauganlage im Rahmen der Modernisierung des Walzgerüstes bei JSC Kirov Non Ferrous Plant/Russland.